Scherben und Glück

Scherben, die kein Glück bringen, sind vor allem solche Scherben, an denen man sich nach einem Malheur auch noch verletzt, also jene, die unerkannt irgendwo in der Ecke lieben bleiben.
Die erste Sofortmassnahme ist: Alle kleinen Kinder, barfüßige Erwachsenen und Haustiere müssen den Gefahrenbereich verlassen”
Wasserkatze
Auch wenn Katzen schlau sind, Bergschuhe ziehen sie nicht an, wie man hier sieht.

Dann sollte man nicht den Fehler machen, mit blossen Händen die Scherben aufzusammeln – auch nicht die ganz großen, sondern sofort eine Kehrschaufel und einen Handfeger zur Hand nehmen. Die sichtbaren Scherben werden nun aufgefegt und in eine Papiertüte oder stabile Plastiktüte getan. Bitte nicht in einen Müllbeutel, damit die ganze Herrlichkeit nicht wieder auf dem Fußboden landet falls der Müllbeutel durch die Scherben zerschnitten wird.

Wenn nur noch kleine Scherben auf dem Boden liegen, dann sollten diese mit einem Staubsauger oder – im Notfall – mit einem feuchten Wattebausch aufgenommen werden, den man sofort in den Müll wirft.

Wo kleine Kinder in der Wohnung sind, sollten auch die Scherben sofort in den Müllschlucker entsorgt werden, damit sie beim unbeaufsichtigten Spielen nicht wieder ans Tageslicht kommen.

KategorienAllgemein
Afrikaans AF العربية AR 简体中文 ZH-CN 繁體中文 ZH-TW English EN Eesti ET Suomi FI Français FR Deutsch DE Magyar HU Italiano IT Latin LA Latviešu valoda LV Монгол MN Polski PL Português PT Русский RU Српски језик SR Slovenčina SK Slovenščina SL Español ES Svenska SV Zulu ZU