Herr Hu und die new energy in Husum 2011

In meinem ersten Video von der Messe März 2011 spricht Herr Hu einige Sätze in chinesisch. Ich hatte ihn darum gebeten. Vielleicht haben noch nicht alle die Wichtigkeit unserer Beziehungen zu dem größten Volk der Erde begriffen, aber bei meinen Gesprächen konnte ich feststellen, dass auch bei der örtlichen Handwerkerschaft die Meinungen gegenüber der Billigkonkurrenz im Umbruch sind.
Diese Billigkonkurrenz zwingt uns, nicht stehen zu bleiben in der Bereitschaft, neue Wege zu gehen und diese auf dem Weltmarkt anzubieten. Wer sich auf seinem bisher Erreichten ausruhen will, den wird der alte Spruch einholen: Stillstand ist Rückschritt. Da mag jeder selbst entscheiden, wie viel Rückschritt er sich leisten kann.

Wohlgemerkt: Wer eine andere Idee abkupfert und diese als seine eigene propagiert – hatten wir das nicht jüngst in Deutschland? – der begeht ein Unrecht, mag er Chinese, Japaner, Deutscher oder was immer auch sein. Diese Erkenntnis scheint auch unter den Chinesen zu wachsen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar