MP Carstensen vor Arge Netz in Niebüll

Diese beiden Videos lasse ich unkommentiert. Es kann sich jeder selbst ein Bild machen, ob die Aussagen des Ministerpräsidenten plausibel erscheinen, oder ob es der weit verbreitete „Diplomateneintopf“ ist. Denken ist nicht verboten.

Leider musste ich die Videos mitten in den Ausführungen des MP trennen, um die Kriterien von YouTube einhalten zu können. Es geht aber ohne Verlust im zweiten Teil weiter.

Bisher zu CO2 erschienen:
Demo in Flensburg
Menschenkette
Angriff auf unser Grundwasser
Prieef an Frau Mergl
Stadthalle, die letzte Sequenz
Peter Enewaldsen
Dr Gitta Trauernicht
Versammlung
Sprudelflasche
PM PHCarstensen
Versorger gehÖren ins Endlager
Diese Stadt hat geschafft, was nach den AmmenmÄrchen der Versorger und ihrer Propagandisten nicht mÖglich sein sollte. Güssing!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar